Halbfinale

Halbfinale

Die Beteiligung am Hessischen Gründerpreis 2017 war wie die letzten Jahre hoch. 94 Gründer bewarben sich um den Hessischen Gründerpreis. Diese sind die 36 Halbfinalisten:

Mutige Gründung

Nadine Brams, Caketales
Lena Eckhardt, Kleinformat
Sabine Eller, sterbenleben Bestattungen
Martina Faßbender, Merlin Enterprises GmbH & Faßbender
Katja Gischel, was.euch.schmeckt
Timo Hartmann, Hartmann Werbung und Textilien
Jens Jesberg, NähKRAFT oHG
Jennifer Kraus, Meine Backbox
Daniel Peter, kindoo Inhaber Daniel Peter
Axel Sattler, AnRec GmbH &Co KG
Sven Treusch, KAUA´I Camper
Andreas H. Vick, Fleischeslust die Metzgerei & Feinkosteria e.K.

Geschaffene Arbeitsplätze

Daniel Bartsch, creditshelf GmbH
Frank Bassemir, BaBella Intensivpflege GmbH
René Besiryan, DACH Projekt Consulting GmbH
Markus Brixius, OCERAM GmbH
Jan Dinter, Celebrate Streetfood Catering & Event GmbH
Mario-Sebastian Fertig, HOWA Management GmbH
Axel Fischer, Activoris Medizintechnik Gmbh
Norber t+ Christopher Hartmann, AWEMATEC GmbH
Florian Klima, vertical cloud solutions GmbH
Sebastian Merkhoffer, Fitvia GmbH
Rüdiger W. Rohner, TINT GmbH
Markus Rösmann,  Carl Kliem Energy GmbH / PERCUMA

Innovative Geschäftsidee

Nils Arnold, Adtance GmbH & Co.KG
Benjamin Bruder, TRACKTICS
Martin Hänsel,  Konzept Energie
Harald Jossé, MeinAllergiePortal
Katja Lesche, On-apply GmbH
Mia Onik, MulTra GmbH
Tom Plümmer, Wingcopter Holding GmbH & Co. KG (i.G.)
Thomas Rainer Rupp, Thomas Rainer
Christian Schäfer, DeCoSeo GmbH
Simon Schmidt, OPTOcomm GmbH
Torsten Schreiber, Africa Green Tec AG
Viktoria Thur, Mues-Tec GmbH & Co. KG

Ein Liste aller 36 Halbfinalisten finden Sie hier: Halbfinalisten_HGP2017 final

Wie geht es jetzt weiter beim Hessischen Gründerpreis?

Am 20. September 2017 findet das Halbfinale des Hessischen Gründerpreises in Darmstadt in der Handwerkskammer Darmstadt statt. Die 36 Halbfinalisten werden in einer 5-minütigen Präsentation ihre Geschäftsidee, ihren Unternehmenserfolg sowie ihren Bezug zur jeweiligen Kategorie kurz darstellen und sich im Anschluss noch 5 Minuten den Fragen der Jury stellen. Pro Kategorie werden dann die drei überzeugendsten Unternehmen in das Finale eingeladen.

Zur Vorbereitung des Halbfinales bieten KPMG gemeinsam mit den Wirtschaftsjunioren Darmstadt ein Halbfinal-Warm-Up und Networking für Halbfinalisten am 07. September 2017, von 18:30 bis 21:00 Uhr bei KPMG in Frankfurt (Flughafen) an.

Wir stellen alle Halbfinalisten auf unserer Internetseite und bei Facebook vor, so dass es nur Gewinner gibt! Schauen Sie gerne mal vorbei!