Gründertage Hessen richten sich an Gründungsinteressierte und Gründer/innen, Jungunternehmer/innen und Experten der Gründungsförderung. Das Projekt, dass aus drei Bausteinen, Hessischer Gründerpreis, Gründungsveranstaltungen und Fachtagung der Hessischen Gründungsförderer, besteht, will …

  • informieren und für das Thema „Gründung“ sensibilisieren,
  • ein Forum für den Erfahrungsaustausch von Experten der Gründungsförderung schaffen,
  • Netzwerke der Gründungsförderung in Hessen stärken,
  • dazu beizutragen, dass mehr Menschen eine selbstständige Existenz aufbauen und dabei erfolgreich sind und
  • einen Impuls für das regionale Gründungsklima geben.

Die Gründertage Hessen werden aus Europäischen Mitteln, aus dem Fonds für Regionale Entwicklung EFRE gefördert und vom Hessisches Ministerium für Wirtschaft,
Energie, Verkehr und Landesentwicklung durch die Schirmherrschaft von Minister Tarek Al-Wazir unterstützt.